Seite wählen

AGBs

 

Bestätigung Ihrer Anmeldung

Nach Erhalt der Anmeldungsbestätigung prüfen Sie bitte die auf der Anmeldung enthaltenen Angaben zum Seminar / Ausbildung und zu dem angemeldeten Teilnehmer. Teilen Sie uns bitte umgehend eventuelle Korrekturen oder Ergänzungen mit.

 

Zahlung

Die Teilnahmegebühr ist nach dem Erhalt unserer Anmeldungsbestätigung fällig; aber nicht vor Rechnungserhalt. Eine Teilzahlung / Anzahlung ist nach Absprache möglich, dies bedarf der schriftlichen Bestätigung des Instituts. Sprechen Sie uns bitte diesbezüglich an.

Die Preise versehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19%.

Im Übrigen erkennen wir Bildungsschecks und Bildungsprämien an!

 

Stornierung / Rücktritt

Mit der Anmeldung verpflichtet sich der Teilnehmer grundsätzlich zur Teilnahme an der gesamten Veranstaltung. Bei Stornierungen / Rücktritten bis spätestens vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25% der Ausbildungsgebühr fällig. Bei Stornierungen bis zwei Wochen vor Ausbildungsbeginn sind 50% der Gebühren fällig. Eine Woche vor Ausbildungsbeginn ist eine kostenfreie Stornierung / Kündigung / ein Rücktritt von der Anmeldung nicht mehr möglich. Dies gilt auch für die laufenden Ausbildungen / Veranstaltungen.

Wir behalten uns rechtliche Schritte bei Nichtzahlung der Teilnahmegebühr, trotz Mahnung vor. Dann ist das Institut außerdem berechtigt, den Vertrag unverzüglich einseitig zu kündigen und den Teilnehmer von der Ausbildung / von den Veranstaltungen auszuschließen.

Das Institut behält sich vor, einzelne Veranstaltungs- / Ausbildungsteile in zumutbarem Umfang auch ohne die Zustimmung der Teilnehmer an die Bedürfnisse des Unterrichtes anzupassen, soweit dadurch der Gesamtcharakter der Veranstaltung / Ausbildung nicht berührt wird.  Dies betrifft z.B. Änderungen im Unterrichts- und Terminplan, den Wechsel von Dozenten oder des Veranstaltungsortes sowie die Zusammenlegung mit anderen Veranstaltungen.

 

Haftung

Die Haftung des Instituts für Schäden ist ausgeschlossen, es sei denn, der Schaden beruht auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigem Verhalten des Institutes oder seiner Dozenten.

 

Datenschutz

Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit der Be- und Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten für Zwecke der Veranstaltungsabwicklung sowie mit der Zusendung späterer Informationen im Zusammenhang der Veranstaltung bzw. der beruflichen Bildung einverstanden.

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Gerichtsstand und Erfüllungsort für alle Ansprüche ist Bergisch Gladbach.